Start       weitere Kitas       Impressum

Konzeption

  Herzlich willkommen auf der Internetseite der Kita Zwergenhaus.

Um Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit zu ermoeglichen, finden Sie hier eine Kurzform unserer Konzeption.
(Eine ausfuehrliche Konzeption ist in der Kita einzusehen).

Die Kindertagesstaette wurde im Februar 1997 eroeffnet.
Im Kindergartenjahr 2016/17 werden 43 Kinder im Alter von 2-6 Jahren in zwei Gruppen betreut.

Der Uebergang von der Familie in die Kindertagesstaette stellt fuer jedes Kind eine besondere Herausforderung dar. Daher ist uns eine behutsame und auf jedes Kind bezogene Eingewoehnung wichtig.

Unser Ziel ist es, die Kinder in ihrer Persoenlichkeit zu unterstuetzen.
Wir wollen die Kinder in allen Entwicklungsbereichen foerdern und fordern. In unserer Tagesstaette erleben die Kinder ein soziales Miteinander und werden auf aktuelle und kuenftige Lebens- und Lernsituationen vorbereitet. Unser Bestreben ist es, die Kinder zu eigenstaendigen, beziehungsfaehigen, toleranten Menschen zu
erziehen.

In unserer Einrichtung arbeiten wir nach dem Prinzip der teiloffenen Arbeit. Jedes Kind hat eine feste Stammgruppe, aus der heraus es sich auf den Weg machen kann, seine Umwelt zu erkunden. Das bietet den Vorteil, dass die juengeren Kinder sich an festen Bezugspersonen und Raeumlichkeiten orientieren koennen. Die aeltern Kinder erleben so ein vielfaeltiges Angebot an Raeumen, Spielen und Materialien. Wir begleiten die Kinder und begegnen ihnen einfuehlsam und respektvoll.

Durch
- Beobachtungen,
- Wuensche und Aeusserungen der Kinder,
- aktuelle Anlaesse,
- jahreszeitliche Feste und
- das Alter der Kinder und deren Entwicklungsstand
werden paedagogische Themen erarbeitet.

Die Raeume gestalten wir interessant, abwechslungsreich und entsprechend den Beduerfnissen der Kinder.
Der Tagesablauf ist klar strukturiert und bietet mit vielen Ritualen den Kindern Orientierung.
Dieser Alltag und zahlreiche Moeglichkeiten des paedagogischen Angebots fuehren dazu, dass alle
Bildungsbereiche angesprochen werden.

Bildungsbereich Bewegung
Wir bieten den Kindern genuegend Freiraeume und entsprechendes Material an, damit sie ihrem
Bewegungsdrang nachkommen koennen:
- wenig Mobiliar in den Gruppenraeumen,
- Nutzung des Flurbereiches,
- Turnraum mit vielfaeltigem Material, Bewegungsbaustellen und gezielten Turnstunden,
- naturnahe Gartenanlage mit ansprechenden Geraeten,
- Ausfluege/ Spaziergaenge/ Waldtage.

Bildungsbereich Spielen und Gestalten/ Medien
Die sinnlichen Erfahrungen und die Umsetzung der eigenen Ideen gelingen mit der geeigneten Raum- und Sachaustattung:
- Rollenspielecke,
- Malecke,
- Konstruktionsbereich,
- Sinnesuebungen und
- musikalische Aktivitaeten.

Bildungsbereich Sprache
Bilderbuecher, Geschichten, Maerchen, Fingerspiele, Lieder und Reime unterstuetzen die Kinder in der Entwicklung ihrer Sprachkompetenz. Sie sind in das Alltagsgeschehen fest mit eingebunden.

Bildungsbereich Natur- und kulturelle Umwelt
Unser Aussengelaende bietet den Kindern die Moeglichkeit den Wandel der Jahreszeiten zu erleben und laedt zum Forschen und Entdecken ein.
Das Erkunden der naeheren und weiteren Umgebung ermoeglicht den Kindern ihre kulturelle Umwelt zu erfahren.

Soziale und emotionale Entwicklung
Das soziale Lernen findet in allen Bildungsbereichen statt. Die soziale Erziehung ist in das taegliche Miteinander eingebunden. Sie kann und soll nicht isoliert werden und ist uns ein wichtiges Anliegen.

Bildungsdokumentation
Um die Kinder im jeweiligen Bildungsprozess einzuschaetzen, unterstuetzen und foerdern zu koennen, ist eine regelmaessige Beobachtung notwendig. Diese Beobachtungen werden schriftlich in einer Bildungsdokumentation festgehalten und dienen als Grundlage fuer das jaehrlich stattfindene Entwicklungsgespraech mit den Eltern.

Elternarbeit - findet in unterschiedlichster Form statt:
Tuer- und Angelgespraeche,
Elternsprechtage,
Elternversammlung mit Wahl des Elternbeirates,
regelmaessige Treffen des Kindergartenrates,
Themenelternabende,
Feste und Feiern,
Ausfluege.

Zum guten Schluss - wuenschen wir allen eine gute Zeit im Zwergenhaus!




 
Nach oben

Kita Zwergenhaus  -  50389 Wesseling  -  Weidenweg 10  -  Leitung: Heike Zeller-Groebel
Telefon: 02236 / 59267   -    Fax: 02236 / 337778   -    Träger: Stadt Wesseling
Bereich: Kinder, Jugend und Familie - Ansprechpartner: 02236/701-304    Margarita Papasteriadi
Admin       Master       Admin (Freie Träger)